Seminare

Grundseminar

Erlernung von Grundkenntnissen der Bodenaufwertung. Einsatz und Wirkung von Bodenhilfsstoffen, Kalkulationsansätze, Marketingbeispiele und der praktische Einsatz von Injektionstechnik

Aufbauseminar

Jährliches Treffen von terra fit Partnern. Austausch von Erfahrungen, Diskussionenen über Neuerungen,

Fachseminar

Vertiefungsseminare bei denen Themen ausführlich ausgearbeitet werden wie z.B. unser Fachseminar "Bodenanalyse mit technischen Messgeräten"



Grundseminar

"Bodenhilfsstoffe & Injektionstechnik


In diesem Herbst werden wir wieder eine Schulung anbieten. Dort haben Sie die Möglichkeit sich weiterzubilden und sich über neue Trends und Entwicklungen zu informieren. Terra fit und VOGT bietet ein Fachseminar rund um das Thema der Bodenverbesserung mit Bodenhilfsstoffen an, einschließlich der nötigen Injektionstechnik für die Bestandspflege. Gerne laden wir Sie hierzu ein. Herr Ralf Sühling und Herr Manfred Brehm werden über das Gebiet der Bodenaufwertung referieren:

Chemie & Biologie: Einsatz und Wirkung von Bodenhilfsstoffen, Positive Verbesserung der Bodenstrukturen, Abbau der eingebrachten Stoffe.

  • Bodenverbesserung in den Bereichen Staunässe , Drainage , Luftkapazität und Wasserspeicher.
  • Marktentwicklung: steigender Bedarf im öffentlichen Bereich, rechtzeitige Positionierung.
  • Marketing- und Werbeunterstützung im Segment Bodenverbesserung.
  • Einbringung von Bodenhilfsstoffen mit VOGT GeoTec Geräten

Gemeinsam werden wir uns auch Zeit nehmen, die Technik zum Einbringen der Materialien kennen zu lernen und praktisch zu üben.

Die Teilnehmerzahl des Seminars ist begrenzt, um für Fragen und Anwendungstipps ausreichend Zeit zu haben. Die Seminargebühr beträgt 330,00 € zzgl. MwSt. Die Verpflegungs- und Übernachtungskosten sind bereits in der Seminargebühr enthalten. Das Seminar beginnt offiziell jeweils am Freitag um 09.00 Uhr und endet am Samstag, um ca. 15.00 Uhr.
Wir tagen in dem Firmensitz der terra fit GmbH in 96126 Pfaffendorf.

Am Donnerstag laden wir herzlich zu einem gemütlichen Abend ein. So besteht die Möglichkeit sich schon einmal kennen zu lernen und die ersten Kontakte zu knüpfen. Diese zusätzliche Brotzeit mit Übernachtung inkl. Frühstück von 50,00€ berechnen wir extra.

Termine 2018

Grundseminar G18-3: 16. - 17.11.2018 Kurs ist voll!!

Grundseminar G19-1: 19. - 20.07.2019



Fachseminar BODENSEMINAR I

"Praktische Bodenkunde | Tiefer Blicken - mehr erkennen"

Referenten: Frau Dr. Katharina Weltecke & Herr Jörn Benk


Das größte und wichtigste Organ des Baumes befindet sich im Boden – die Wurzeln! Die Ursache für Vitalitätsstörungen eines Baumes ist daher häufig im Boden zu suchen. Bodenverdichtung, Versiegelung, Versalzung, Nährstoffmangel oder Schadstoffeintrag – die Palette von Stressfaktoren, die auf einen Baum im Boden einwirken und diesen in seiner Vitalität mindern können, ist umfangreich.

Aus diesem Grund schreiben die Baumkontrollrichtlinien der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL) in der Regelkontrolle die Inaugenscheinnahme des Wurzelbereichs und des Baumumfeldes vor (2010). Da naturgemäß nicht in den Boden hineingeschaut werden kann, findet dieser Teil bei der Baumkontrolle kaum Berücksichtigung.

Dieser Kurs soll Licht ins Dunkel des Bodens bringen. Ihnen werden einfache, praxistaugliche und leicht verständliche Hilfsmittel an die Hand gegeben, sodass Sie aus dem Boden über den Boden lesen können. Dieser Kurs versetzt Sie in die Lage die Qualität des Standortes als Lebensraum für den Baum zu beurteilen und somit die Vorgaben der Baumkontrollrichtlinien komplett zu erfüllen und eine Baumkontrolle durchzuführen, die den Baum im Ganzen berücksichtigt.

Damit Sie nicht auf halben Weg stehen bleiben, zeigen wir Ihnen außerdem noch verschiedene Möglichkeiten der Standortsanierung.

In dem 2-tägigen Seminar lernen Sie die Standortsansprache und seine Sanierung anhand von vielen praktischen Beispielen, Vorführungen und eigenen Übungen. Kursbegleitend werden informative Unterrichtsmaterialien ausgeteilt.

 

Die Teilnehmerzahl des Seminars ist begrenzt, um für Fragen und Anwendungstipps ausreichend Zeit zu haben. Die Seminargebühr beträgt 330,00 € zzgl. MwSt. Die Verpflegungs- und Übernachtungskosten sind bereits in der Seminargebühr enthalten. Das Seminar beginnt am Freitag um 09.00 Uhr und endet am Samstag, um ca. 15.00 Uhr.
Wir tagen in dem Firmensitz der terra fit GmbH in 96126 Pfaffendorf.

Am Donnerstag laden wir herzlich zu einem gemütlichen Abend ein. Diese zusätzliche Brotzeit mit Übernachtung inkl. Frühstück von 50,00€ berechnen wir extra.

Anmeldung, nur für terra fit Partner

BODENSEMINAR I: 17.-18.05.2019



Fachseminar BODENSEMINAR II

"Praktische Bodenkunde | Erweiterung

Referenten: Frau Dr. Katharina Weltecke & Herr Jörn Benk


Das Bodenseminar II baut auf das Seminar I auf. Viele Themen werden vertieft und weiter ausgearbeitet. Für die Teilnahme am Bodenseminar II ist das Bodenseminar I vorraussetzung

Es ist ein 3-Tages-Seminar.

 

Die Teilnehmerzahl des Seminars ist begrenzt, um für Fragen und Anwendungstipps ausreichend Zeit zu haben. Die Seminargebühr beträgt 420,00 € zzgl. MwSt. Die Verpflegungs- und Übernachtungskosten sind bereits in der Seminargebühr enthalten. Das Seminar beginnt am Donnerstag um 14.00 Uhr und endet am Samstag, um ca. 15.00 Uhr.
Wir tagen in dem Firmensitz der terra fit GmbH in 96126 Pfaffendorf.

BODENSEMINAR II: 17.-19.10.2019
Bodenseminar I ist vorraussetzung