Bauminjektion

zur Baumpflege oder Sanierung

Straßenbäume haben einen schwierigen Standort. Ihr Wurzelraum ist stark begrenzt und oftmals durch Fahrzeuge verdichtet. Hinzu kommt noch die Streusalzbelastung im Winter. Das äußert sich durch verminderten Blattwuchs, vorzeitigem Blattabwurf und gefährlichen Totholz.
Auch Bäumen nach Baustellen, in Kindergärten, Parkanlagen und in Biergärten geht es ähnlich.
Sie haben großen Mangel an Wasser, Sauerstoff und Nährstoffen durch die Bodenverdichtung direkt durch den Menschen. Eine große Hilfe bietet allen Bäumen die terra fit Injektionstechnik mit Belüftung und Nährstoffbeigabe direkt in den Wurzelbereich.
Der VOGT Geo Injector durchstößt die verdichteten Bodenschichten und lockert diese mittels Druckluft. Entstandene Hohlräume werden mit Luftkapazitätsbildnern verfüllt, so bekommt der Boden mehr Sauerstoff und Oberflächenwasser kann nachhaltig ablaufen. Je nach bedarf können Mykorrhizapilze, Wasserspeichergranulate, Huminsäuren oder andere Bodenhilfsstoffe direkt im Wurzelbereich abgelegt werden und somit schneller von der Pflanze aufgenommen werden.
Grundwasser kann in trockenen Perioden ungehindert aufsteigen und Bodenlebewesen können sich entfalten. Nun können sich Bäume auch an schwierigen Standorten prächtig entwickeln, gesund wachsen und gedeihen.

Anwendungen

Hier finden Sie Ihren Partner

Die terra fit Stützpunkte sind farblich nach PLZ-Gebieten gegliedert. Zu einer bessere Ansicht, klicken Sie links oben auf das Quadrat mit Pfeil und öffnen Sie die Legende

Finden Sie keinen Parter? Dann kontaktieren Sie uns

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.